NEUE GESELLSCHAFT

Politik und Verwaltung

Aiuti migranti

 

 


Als Antwort auf den Appell von Papst Franziskus zu Gunsten der Migranten und Flüchtlinge haben die verschiedenen Gruppierungen, die sich an der Spiritualität der Fokolar-Bewegung inspirieren, eine Initiative begonnen, die von der Nichtregierungsorganisation New Humanity koordiniert wird. Gemeinsam mit kirchlichen und zivilen Institutionen, Vereinigungen und Kommunitäten vor Ort finden in vielen Teilen der Welt unterschiedliche Initiativen statt.

Zur finanziellen Unterstützung dienen die beiden folgenden Girokonten der folgenden Organisationen der Fokolar-Bewegung: 

Azione per Famiglie Nuove onlus (AFN)

Azione per un Mondo Unito onlus (AMU)

IBAN: IT55 K033 5901 6001 0000 0001 060

Banca Prossima

IBAN:IT16 G050 1803 2000 0000 0120 434

Banca Popolare Etica

SWIFT/BIC: BCITITMX

SWIFT/BIC:CCRTIT2184D

VERWENDUNGSZWECK : Willkommen für Flüchtlinge

Die Spenden auf beide Konten werden gemeinsam von AMU und AFN verwaltet und zur Durchführung von Hilfsprojekten in Italien und darüber hinaus verwendet. In vielen EU-Ländern und anderen Ländern der Welt sind entsprechend den jeweiligen Steuergesetzen Vergünstigungen vorgesehen.

Italienische Einzahler können entsprechend den Normen für Onlus bis zu 10% der Einnahmen und bis zur Höhe von 70.000 € jährlich geltend machen. Das gilt nicht für Barspenden.

 

 ©Photo Copyright Pierluigi Luceri, Creative Commons License
Presets
Main Style
Patterns
Accent Color
Apply

Diese Website verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um die Nutzung zu erleichtern. Wenn Sie diesen Hinweis schließen, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.