NEUE GESELLSCHAFT

Sozialethik

Die Beziehung zwischen Spiritualität und Engagement in der Gesellschaft wird in der Sozialethik zusammengefasst. Die geistliche Entwicklung führt eine Person zu verantwortlichem Handeln in allen Bereichen. Im Evangelium sowie in den heiligen Schriften der anderen Religionen wird dies in der sogenannten Goldenen Regel formuliert: „Behandle den Anderen, wie du selbst behandelt werden möchtest.“ Dieser Vorschlag einer Gesellschaftsethik lässt sich gut in der konkreten heutigen Situation umsetzen.

Presets
Main Style
Patterns
Accent Color
Apply

Diese Website verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um die Nutzung zu erleichtern. Wenn Sie diesen Hinweis schließen, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.