NEUE GESELLSCHAFT

Wirtschaft und Arbeit

Unsere Gesellschaft besteht aus Menschen, die rund um die Uhr Beziehungen gestalten: in der Familie, an Orten der Begegnung, am Arbeitsplatz, wo sie sich mit Kreativität und Kompetenz für das „Gemeinwohl“ einsetzen. In den Bereichen Wirtschaft und Arbeit kann jeder Einzelne seinen menschlichen und geistlichen Reichtum in den Dienst der Gemeinschaft stellen. Sie sind in besonderer Weise für die Herausforderung geeignet, auf die Bedürfnisse und Nöte den Möglichkeiten und Gelegenheiten entsprechend einzugehen.

 

Ansprache von Papst Franziskus beim Welttreffen der Volksbewegungen

Papa Bolivia Movimenti Popolari

 

Es war die Ansprache eines Hirten und eines Volkstribunen, es wurde eine Anwendung von Laudato Si’ auf die Gegenwart Lateinamerikas - aber auch eine klare Vergebungsbitte für die Sünden und Verbrechen von Christen während der so genannten Eroberung Lateinamerikas. In seiner langen Ansprache beim Welttreffen der Volksbewegungen in Boliviens größter und wohlhabendster Stadt Santa Cruz della Sierra brachte Papst Franziskus all die Themen in einen Zusammenhang, die er bisher einzeln angesprochen hatte, und die vor der Reise wiederholt in Ansprachen und Texten eingeflossen waren. 

 

Weiterlesen ...

Caritas in Veritate und das Projekt Stadt

 

Caritas-in-Veritate1


 

Auch in dieser Enzyklika lädt Benedikt XVI. dazu ein, mehr und besser für die Stadt zu arbeiten. Als Kommentar zu den Worten des Papstes schlägt der Bürgermeister von Turin, Sergio Chiamparino, ein neues Bürgerbündnis vor, das die Bürger und ihre Vertreter in gemeinsamem Einsatz verbindet.

 

 

 

 

Paolo Balduzzi

Weiterlesen ...

Presets
Main Style
Patterns
Accent Color
Apply

Diese Website verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um die Nutzung zu erleichtern. Wenn Sie diesen Hinweis schließen, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.